Nach oben

Links

Mermaid Fans - Websites von Fans und Sammlern


   



I am a Mermaid
[Englisch]

Die Autorin Carolyn Turgeon hat nicht nur das Buch Mermaid: A Twist on the Classic Tale verfasst, sie unterhält auch ein Blog zum Thema Meerjungfrauen, mit sehens- und lesenwerten Infos.

 



Sirenas
[Spanisch]

Mario ist der vermutlich größte Meerjungfrauenfan Mexikos. Auf seiner Seite stellt er unter anderem diverse Nixenfilme vor und gewährt Einblick in seine Figurensammlung.

     



Clay Mermaid
[Englisch]  

Der Amerikaner David Sauri hat ein gutes Händchen für Meerjungfrauen. Er formt sie aus Knetmasse und setzt die Figuren liebevoll in Szene. Seine Fotos erscheinen wie Screenshots aus einem Animationsfilm.

 



Meerjungfrauen Club

Ab 10 Euro/Monat finden Nixenfans in Katharinas Meerjungfrauen Club zusammen. Für zusätzliche 5 Euro kommt das Clubmagazin 4 x im Jahr frei Haus. Nach Entrichtung der Aufnahmegebühr (ab 55 Euro) erhält man das Willkommenspaket mit Clubutensilien.

     



Ed's Mermaid Page
[Englisch]

Ed ist ein Urgestein der Mermaid-Fanpages. An seiner Website sind die technischen Entwicklung spurlos vorbeigegangen. Er bietet dort diverse Bilder-Galerien, sowie Buch- und Filmcover mit Nixen und Geschichten.

 



Mermaid Wiki
[Englisch]

Seit 2001 entsteht hier ein Online-Lexikon über Meerjungfrauen und Wasserwesen aus der ganzen Welt. In alter Wiki-Manier kann jeder mithelfen das Informationsangebot auszubauen.

     



Mermaids & Mythology
[Englisch]  

Das Hochglanzmagazin für Meerjungfrauenfans. Es erscheint quartalsweise und kommt auf Bestellung über o.g. Website auch nach Deutschland. Ein Abo kostet unter 50 Euro und beinhaltet 4 Ausgaben.

 



Tail Flip
[Englisch]

Kostenlos und nur online erhältlich ist das Tail Flip Magazin. Initiiert von Raina the Halifax Mermaid, ist es ein Projekt von Fans für Fans. Es lebt von Eigeninitiative und Begeisterung für's Thema.

     



Mermaid's Treasures
[Englisch]

Das frühere Mermaid Lexicon ist inzwischen leider sehr übersichtlich geworden. Heute findet man hier noch ein paar Cocktail-Rezepte, das Starbucks-Logo im Wandel der Zeit und eine Liste mit Mermaid Mangas.

 



My little Mermaid
[Englisch]  

Das Besondere an dieser Arielle-Fanpage ist die wirklich reichhaltige Sammlung mit über 600 Exponaten von der kleinen Disney Meerjungfrau. Und das ist noch nicht alles zum Thema, was es hier zu entdecken gibt.

     



Black Mermaid Productions
[Englisch]  

Hinter der Black Mermaid Production verbergen sich die Zeichner Julie und Jozef. Ihr Maskottchen ist die liebreizende schwarze Nixe. In ihrem Blog berichten sie über ihre Arbeit und Meerjungfrauen.

 



Hot Mermaid

Theo Ebner ist bekennender Meerjungfrauenfan. Auf seiner Website gewährt er nicht nur Einblick in seine Sammlung, sondern auch in eine Galerie mit Fotos von professionellen und Hobby-Meerjungfrauenmodels.

     



The 3 Tails
[Englisch]

Durch "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" kamen viele Mädchen auf die Idee, ihre eigenen Nixen-Abenteuer über YouTube zu erzählen. Die 3 Tails bewiesen dabei den längsten Atem und produzieren seit 2010 ihre gleichnamige Webserie.

 



Mermaid Miracles
[Englisch]

Seit 2013 mischt auch Mermaid Miracles auf dem Markt der privaten Videoprojekte mit Meerjungfrauen auf YouTube mit. Die Crew setzt sich aus Teenagern und Erwachsenen zusammen.

     



The Aquabank
[Englisch]  

Eine Videoplattform mit eigener Meerjungfrauen-Rubrik. Dort findet man u.a. Filmausschnitte und Werbung mit Nixen. Ein Download kostet Credits, die man sich über eigene Uploads verdienen kann.

 



Vintage Mermaids
[Englisch]  

Sandy Shores ist die Fachfrau, wenn es um Dekorationsnixen aus den 50er Jahren geht. Sie sammelt nicht nur, sondern verkauft auch ausgewählten Wandschmuck. - Nicht wundern: Ihre Website heißt wie meine nur mit .com am Ende.

     



Andersen Douwa Ningyo Hime
[Englisch]

Fanpage zum japanischen Zeichentrickfilmklassiker "Die kleine Seejungfrau" von 1975. Mit Screenshots und Auflistung der Ähnlichkeiten zum Nachfolger "Arielle, die Meerjungfrau".

 



La Sirenetta
[Italienisch]

Auf der italienischen Fanpage zum Trickfilmklassiker "Andersen Douwa Ningyo Hime" gibt es noch mehr Bilder aus dem Film zu sehen.

     



Beautiful Mermaid Art
[Englisch]

Der Titel lässt zwar eher auf eine reine Galerie schließen, doch daneben gibt es noch Legenden, Geschichten, Kostüme und eine kleine Filmliste zu entdecken.

 



Seatails Community
[Englisch]

Ein Community Website für erwachsene Meerjungfrauenfans aus der ganzen Welt. U.a. mit Forum und Bildergalerie. Leider unzuverlässig online.

     



Den lille Havfrue
[Englisch]

Die Dänin Ann Mette Heindorff sammelt u.a. Briefmarken zu den Märchen von Hans Christian Andersen. Der obere Link verweist zu jenen mit der kleinen Meerjungfrau.

 



Maritime Motivphilatelie

Bjoern Moritz ist ein deutscher Briefmarkensammler, der sich auf weltweite Seemotive spezialisiert hat. Er zeigt auf dieser Unterseite seiner Webpage diverse Motive mit Meerjungfrauen.

     



Mermaids on the Web
[Englisch]

Eine große Zusammenstellung an Links zu Bildern und Informationen über Meerjungfrauen. Leider ist die Seite nur sporadisch erreichbar und wird seit 2004 nicht mehr aktualisiert und gepflegt.

 



The Feejee Mermaid
[Englisch]  

Juan Cabana ist Feejee Mermaid Künstler. Er bastelt gruslige Mumiennixen und verkauft sie mitunter auch über eBay. Hintergründe zur Feejee Meerjungfrau sind auf Mermaid Mania nachzulesen.

Stand: November 2013

   

© Alle Rechte vorbehalten.

[ Zurück ]